Meine Freebies

Meine selbst erstellten Stickvorlagen stelle ich euch gerne zur privaten Nutzung zur Verfügung. Bitte das Copyright beachten!

Ohne mein ausdrückliches Einverständnis dürfen die Vorlagen nicht vervielfältigt, digitalisiert, weitergereicht oder an anderer Stelle zum Download angeboten werden.

Donnerstag, 28. Februar 2013

Leichte Frühlingsgefühle......


 .....hätte man heute entwickeln können.....es waren +5°....fast der ganze Schnee ist geschmolzen.
Diesem Temperaturanstieg hatte ich heute meine den ganzen Tag andauernden Kopfschmerzen zu verdanken.  Nach 2 Aspirintabletten geht es momentan etwas besser.....ich hoffe weiter.

2 meiner Leserinnen haben den kleinen Frühlingsbaum gestickt.

Nickys Baum ist noch nicht endverarbeitet, dafür aber inmitten frischer Frühlingsblumen dekoriert:


Andrea hat die Farben etwas abgewandelt und das Bäumchen in einem weißen Rahmen wunderschön zur Geltung gebracht:


 Mich hat momentan das Schachtelfieber gepackt. Box Nr. 2 habe ich gestern angefangen.
Hier seht ihr den Schachtelkörper schon beklebt:


Boden, Rücken und Deckel könnt ihr hier erkennen:


 Das Innenleben habe ich eben gerade hineingeklebt:


Morgen folgt dann die Fertigstellung.
Wie ihr sehen könnt, habe ich wieder Pünktchenstoff genommen, dieses Mal in weinrot-beige. 

Beim letzten sonntäglichen Frühstück mit Ei kam mir die Idee für das heutige Freebie:



Ein kreatives Wochenende euch allen!

Viele Grüße


Montag, 25. Februar 2013

Die Schachtel.....


.....ist fertig !

Ich habe noch ein paar Bilder von den Zwischenstationen gemacht. Ihr müsst euch vorstellen, dass immer ein paar Stunden Trocknungszeit dazwischen liegen.

Nachdem die Schachtel zusammengesetzt war, habe ich sie von außen mit Stoff beklebt:


 Nun musste musste ich die Teile für das Innenleben fertigstellen:


Die Innenteile hineinkleben, fixieren und.....warten:

Danach wurde die fertige Box in die schon vorbereitete Boden-Rücken-Deckel-Kombination hineingeklebt. Ich habe für die Trocknung das Ganze noch mit Gummibändern fixiert: 


Und hier ist nun die mit Stoff beklebte Schachtel, einmal von außen......


....und von innen:

  
So kann sie nun in mein Badezimmer, um den rumliegenden Kleinkram aufzunehmen:
 

Zum Wochenanfang und als Anlockung für den heiß ersehnten Frühling habe ich heute ein Freebie für euch, das hoffentlich dazu beiträgt, dass die düstere Winterstimmung in fröhliches Frühlingserwachen umschlägt:





Viel Spaß damit und

herzliche Grüße


Freitag, 22. Februar 2013

Ohje.....


 .....das sind ja echt schon ein paar Tage her seit meinem letzten Post.

Aber....ich hatte wirklich viel zu tun - unsere Tanzleiterin, die verhindert war, ersetzen.....zur Vorstandssitzung der Tanzgruppe gehen.....meinen Mann nach Braunschweig zum Chiropraktiker fahren (und das bei Schneetreiben....immerhin 120 km).....zum Gratulieren bei einer Eisernen Hochzeit vorbeischauen.....ein Essen für meine Tochter organisieren, vorbereiten und hinbringen.....und, und, und.....

Wie heißt es doch so schön? Rentner haben nie Zeit....jetzt weiß ich auch, warum.

Trotzdem habe ich irgendwann zwischendurch die Blumengirlande von Tralala angefangen. Okay, sehr weit bin ich noch nicht.....aber es ist ja auch noch nichts vom Frühling zu spüren:


Ich sticke auf einem gestreiften beige-weißen Leinenband mit Rosatönen und einem frühlingshaften Hellgrün.

Schon öfters habe ich stoffbezogene Schachteln hergestellt. Aus Pappzuschnitten werden die Schachteln zusammengeklebt, mit Stoff bezogen und nach Lust und Laune eventuell noch verziert.

Ich brauche dringendst ein Behältnis für mein Badezimmer, in dem ich den ganzen  Kleinkram verstauen kann. Also habe ich heute Nachmittag losgelegt. 
Hier seht ihr die benötigten Pappzuschnitte:


Die Schachtelgrundform habe ich zusammengeklebt:


Zum Bekleben habe ich diesen Baumwollpünktchenstoff in beige-weiß ausgesucht:


Und hier habe ich schonmal Boden, Rückseite und Deckel auf den Stoff geklebt:


 Mehr kann ich heute nicht machen, denn nun muss alles erstmal mindestens 24 Stunden durchtrocknen.

Zum Wochenende gibt es jetzt noch ein österliches Freebie:



 

Genießt das Wochenende!

Viele Grüße




Donnerstag, 14. Februar 2013

Valentinstag


Von der Idee her ursprünglich sicher nett gemeint, mittlerweile auch nur noch dazu da, um allen Geld aus der Tasche zu ziehen. Als ob es nicht schon genug gäbe, was uns teuer zu stehen kommt. Naja, Blumenhändler, Juweliere und Süßigkeitenhersteller wollen ja auch leben......;o)

Christine hat sich an die Herstellung eines Biscornue gewagt, dessen Muster sie von meiner Seite hat, und ich muss sagen, es ist perfekt gelungen:



Glückwunsch, Christine, besser kann man es nicht machen....und danke für die Fotos!

Ebenso ein Dankeschön hat sich Ulrike verdient, die meine Winterschnecke gestickt und mir ein Bild davon geschickt hat:


 Ich habe mich mal in die Tiefen meiner Stoffkisten begeben....und siehe da.....was ich noch gefunden habe....mehrere wunderschöne beige-weiße Leinenbänder. Kariert, gestreift, mit Rand....gerade richtig für die bevorstehenden Frühlingsstickereien.


Wer noch ein kleines niedliches Ostermuster sucht, darf sich hier bedienen, das Hasenpärchen wartet darauf, gestickt zu werden:




 Einen guten Start ins Wochenende!

Viele Grüße



Montag, 11. Februar 2013

Rosenmontag,.....


 ....Höhepunkt der Karnevalszeit. Seit 40 Jahren muss ich mich das 1. Mal nicht verkleiden, keinen Vormittag mit Spielchen, Gesängen und Polonaisen verbringen.......was für eine Erholung!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Ich bin eben nicht so der Feiertyp in Verkleidung, der lautes Gegröle liebt und angetrunken durch die Straßen ziehen muss, wobei ich fast alles toleriere, was anderen in dieser Zeit Spaß macht....nur eben ohne mich bitte.

Stattdessen habe ich am Hasenherz etwas weiter gestickt:


 Die Vögel sind auch soweit fertig:


 Und so ähnlich soll es aussehen, wenn es fertig ist:


Das Freebie heute ist ein Ostereimuster:


Auch in anderen Farben sieht es nett aus. Was ihr braucht sind einfach 3 Variationen einer Farbe:


Ich wünsche allen Jecken und Narren noch 2 tolle Tage und allen andern noch 2 Tage Durchhaltevermögen, dann kehrt wieder in alles Normalität ein!

Viele Grüße